RÖTUNGEN & COUPEROSE-TREATMENT

Die Couperose (Syn. Erythrosis facialis, „Kupferfinnen“, en: teleangiectatic rosacea) ist eine Frühform der Rosazea. Sie entsteht durch Gefäßerweiterungen infolge von Blutstauung in den Kapillaren aufgrund einer Bindegewebsschwäche. Häufig sind entzündliche Prozesse ursächlich an dieser Funktionsstörung der Haut beteiligt.

  • Stärkung der kleinen Kapillargefäße und Gefäßwände
  • Erhöhung ihrer Widerstandskraft
  • Adstringierende Wirkung
  • Hemmung entzündlicher Prozesse, die eine gefäßerweiternde Wirkung haben können

Bereits nach einer Behandlung ist die Hautrötung zurückgegangen. Der Teint wirkt deutlich ebenmäßiger.

Behandlung: IPL, Collagen Vlies, ANTI-REDNESS Rosa-Calming Serum und Calming Creme.

Tägliche Pfl ege: Rosa-Calming Serum und Calming Creme.

RÖTUNGEN & COUPEROSE-TREATMENT RÖTUNGEN & COUPEROSE-TREATMENT