SÄURE TREATMENT & Beauty Roller Micro-Needling

BIODROGA MD™ Säuretreatments sind die erste Wahl unter den dermazeutischen Kosmetikbehandlungen bei diversen Hautproblemen. Durch die Auswahl an unterschiedlichen Säurekonzentrationen und Säurearten werden eindrucksvolle Behandlungsergebnisse erzielt. Eine differenzierte Auswahl spezifischer Säuren ermöglicht die gezielte Behandlung individueller Hautzustände und gewährleistet ein optimales Behandlungsergebnis.

Bei der kosmetischen Behandlung von Narben und Aknenarben ist die Kombination einer Säurebehandlung mit einem Mikro-Needling eine äußerst erfolgversprechendes Konzept. Das Micro-Needling  stimuliert die hauteigenen Reparaturmechanismen und die Kollagensynthese. Dadurch kann eingesunkenes Narbengewebe aufgefüllt werden, das Hautbild wirkt ebenmäßiger und Narben deutlich unauffälliger.

  •  AHA SÄURE 20% pH-Wert ca. 3,0
  •  AHA SÄURE 30% pH-Wert ca. 3,0
  •  AHA SÄURE 40% pH-Wert ca. 2,5
  •  AHA SÄURE 50% pH-Wert ca. 2,0
  •  SENSITIVE PH 3,0 Milchsäure 20% + Lactobionsäure 8%
  •  IMPURE SKIN PH 2,0 Salizylsäure  2% + Glykolsäure 5% + Milchsäure 10%
  •  ANTI-AGE PH 2,0 Glykolsäure 30% + Retinol
  •  PIGMENT SPOTS PH 3,0 Glykolsäure 10%  Actipone®Nutgrass


Die BIODROGA MD Säurebehandlung ist ein sogenanntes Oberflächenpeeling. Das bedeutet, dass die Behandlung allein auf der Hautoberfläche wirkt und somit auch von der Kosmetikerin durchgeführt werden darf. Tiefer gehende Peelings (ob chemisch oder mechanisch) sind nur Ärzten vorbehalten.

  • Reduzieren von Unreinheiten
  • Verfeinerung der Poren
  • Aufhellen von Pigmentflecken
  • Reduzieren von Fältchen
  • Ebenmäßiger Teint
  • Hautverfeinerung bei lichtgeschädigter Haut
  • Ausgleichen von Verhornungsstörungen
  • Mildern von Aknenarben
  • Reduzieren von Altersflecken
  • Verbesserung der Hautelastizität
  • Frische und Vitalität für fahle & graue Haut
  • Glätten der Struktur von trockener, schuppiger Haut
  • Sichtbare Hautverbesserung bereits nach der ersten Behandlung
  • Die Hautstruktur und Poren wirken verfeinert
  • Der Teint wirkt ebenmäßiger
  • Narben und Fältchen erscheinen gemildert
  • Pigment- und Altersflecken sind aufgehellt
  • Je nach Behandlungsfokus optimiert eine gezielt ausgewählte Säure das Behandlungsergebnis

Für ein optimal verbessertes Hautbild sind 5-6 Behandlungen im Abstand von 7-10 Tagen sinnvoll, je nach Hautsituation, Hauttyp und gewünschtem Behandlungsziel. Die Säurebehandlung lässt sich optimal mit dem Micro-Needling kombinieren.

Die Vorteile eines Oberflächenpeelings sind vielfältig:

  • Keine Ausfallzeiten, d.h. der Alltag kann sofort wieder aufgenommen werden (nur auf direkte Sonneneinstrahlung sollte während der Behandlungsdauer verzichtet werden)
  • Eventuelle Rötungen / Irritationen klingen innerhalb kurzer Zeit nach der Behandlung ab
  • Das Hautbild verbessert sich sichtbar direkt nach der ersten Anwendung: Poren wirken verfeinert, das Hautbild erscheint insgesamt frischer und glatter
  • Oberflächenpeelings sind für eine Vielzahl verschiedener Hautbedürfnisse geeignet   
  • Nicht-invasive Behandlung, d.h. keine Narkose notwendig
SÄURE TREATMENT & Beauty Roller Micro-Needling SÄURE TREATMENT & Beauty Roller Micro-Needling
SÄURE TREATMENT & Beauty Roller Micro-Needling SÄURE TREATMENT & Beauty Roller Micro-Needling